Die 7 besten Schlaftracker mit Weckfunktion Anzeige

Die 7 besten Schlaftracker mit Weckfunktion – Armband oder kontaktlos

Schlaftracker mit Weckfunktion im Check

Hier findest Du alle Infos zu Schlaftrackern, mit denen Du Deinen Schlaf Messen, Verfolgen und Überwachen kannst. Im Anschluss gibt es einen Vergleich der besten Schlaftracker auf dem aktuellen Markt. Sowohl Schlaftracker mit Weckfunktion als Armband oder kontaktlose Schlafüberwachungssysteme für die Matratze werden vorgestellt.

Schlafen und unser Schlaf ist genau so wichtig für ein langes und gesundes Leben wie Essen und Trinken! Trotzdem wird ihm eher weniger viel Bedeutung zugeschrieben. Im Zeitalter von High-Tech und einer schnelllebigen Kultur wird Schlaf als lästig empfunden. Teilweise führt aber eben auch genau dieser Zeitstress bei relativ vielen Menschen auch zu Schlafstörungen.

Heute lässt sich alles überwachen, auswerten und optimieren. Wir zählen unsere Arbeitsstunden, unsere Social-Media-Likes, Kalorien, Anzahl von Schritten. Versuchen uns gesund zu ernähren, besonders produktiv und sportlich zu sein, immer eine gute Figur in unserem nächsten Post zu machen. Warum also nicht auch den Schlaf verfolgen und optimieren?

Wenn uns ein Aktivitätstracker bzw. Schrittzähler dazu animiert uns mehr zu bewegen, kann uns ein Schlaftracker vor Augen führen wie wenig wir wirklich schlafen und motivieren mehr auf ausreichend Schlaf zu achten.

5 Schlaftracker im Vergleich – Armband und Clip

Fitbit Aktivitäts- und Schlaftracker

Fitbit Aktivitäts- und Schlaftracker
Fitbit Special Edition bei Amazon.de

Die Firma Fitbit an ein umfangreiches Angebot an Aktivitäts- und Schlaftrackern mit unterschiedlichen Funktionen und Designs.
Die möglichen Messungen sind umfassend. Modelle mit Display zeigen die gemessenen Daten, Uhrzeit und auch eigehende Anrufe direkt an. Die teureren Modelle haben eine automatische Schlaferkennung und können ebenfalls die Herzfrequenz messen. Ganz gleich ob Display oder nicht, alle Daten können via App ausgewertet und abgerufen werden.

Alle Modelle bieten das Messen von Schlafverhalten, Schlafphasen und Schlafdauer um für Schlafoptimierung. Um die Daten mit Apple HealthKit und Google Fit zu teilen, muss ein Syncsolver- App verwendet werden. Die durchschnittliche Akkulaufzeit beläuft sich auf 5-10 Tage je nach Modell. Leider ist kein Armband zum Schwimmen geeignet, auch wenn es gegen Spritzwasser und Schweiß geschützt ist.

Fitbit Flex 2 Fitbit Alta HR Fitbit Charge 2
Fitbit
Schlaftracker
SCHLAFTRACKER mit Weckfunktion SCHLAFTRACKER mit Weckfunktion SCHLAFTRACKER mit Weckfunktion
Automatische
Schlafaufzeichnung
 ✅  ✅
Stummer
Vibrationsalarm
 ✅  ✅  ✅
Schlafphasen Erfassung
(Leicht, Tief, REM)
 –  ✅  ✅
Kalorien-, Schritte und
Distanzmessung
 ✅  ✅  ✅
Herzfrequenzmessung  –  ✅  ✅
Designer Zubehör  ✅  ✅  –
Preis ca. 79 €  ca. 149 €  ca. 159 €
Bei Amazon.de anschauen Details  Details  Details

+ Herzfrequenz- und Pulsmessung möglich
+ Große Modellauswahl in verschiedenen Preisklassen
– nicht Wasserdicht


Jawbone Schlaf- und Fitnessband

Jawbone Schlaf- und Fitnessband
Jawbone UP3 bei Amazon.de

Die Armbänder der UP-Serien (UPmove, UP2 und UP3) von Jawbone gehören eher zu den unauffälligeren unter den Aktivitäts- und Schlaftrackern. Die vielen unterschiedlichen Designs in diversen Trendfarben wirken eher wir ein Schmuckstück und sind gerade bei Frauen sehr beliebt. Einige Erfahrungsberichte bemängelt allerdings die Qualität des Armbandmaterials.
Die Serie UPmove ist auch als Clip erhältlich. Die folgende Grafik zeigt die integrierten Funktionen.

Jawbone UPmove Jawbone UP2 Jawbone UP3
Jawbone
Schlaf- und Fitnessband
Schlaftrackern mit Weckfunktion Schlaftrackern mit Weckfunktion Schlaftrackern mit Weckfunktion
Schlafaufzeichnung  ✅  ✅  ✅
Smart Alarm  –  ✅  ✅
Überwachung der Herzgesundheit  –  –  ✅
Erweiterte
Schlafaufzeichnung
 –  –  ✅
Kalorien-, Schritte-, Distanzmessung  ✅  ✅  ✅
Verschieden Designs  ✅  ✅  ✅
Preis ab 14 € ab 33 € ab 50 €
Bei Amazon.de anschauen Details Details Details

+ Smart Alarm
+ Überwachung der Herzgesundheit am UP3
– Qualität des Armbandmaterials


Garmin Schlaftracker und Activity Tracker

Schlaftrackern mit Weckfunktion
Garmin Schlaftracker bei Amazon.de

Die Modellserien vivosmart HR+ und vivofit 3 haben einiges zu bieten und ist aufgrund der umfangreichen Funktionen bei Sportlern sehr beliebt. Alle Armbänder zählen Schritte, messen die Distanz, errechnen die verbrauchten Kalorien und nehmen persönliche Tagesziele an. Alle überwachen auch den Schlaf und erstellen eine Analyse der Schlafphasen. Der 3D-Bewegungssensor misst die Bewegung im Schlaf. Das Armband erkennt nicht automatisch, wenn man in Bett geht, dies muss manuell aktiviert werden. Die Schlafanalyse kann sich dann auf dem Germin Connect Online-Portal angesehen werden.

Die viviactive HR ist die GPS-Smartwatch von Garmin, auf dem übersichtlichen Display lassen sich die Daten und Analysen direkt anzeigen. Zum Tragen über Nacht im Schlaf könnte allerdings genau dieses Display störend sein.
Alle Fitnessbänder gibt es zu dem in verschiedenen Größen.

Garmin vivofit 3

 Garmin vivosmart HR+  Garmin vivoactiv HR

Garmin
Schlaftracker

Schlaftrackern mit Weckfunktion Schlaftrackern mit Weckfunktion Schlaftrackern mit Weckfunktion
Schlafaufzeichnung  ✅  ✅
Stummer
Vibrationsalarm
 –  ✅  ✅
Schlafphasen Erfassung  ✅  ✅  ✅
Kalorien-, Schritte und
Distanzmessung
 ✅  ✅  ✅
Herzfrequenzmessung  –  ✅  ✅
Batterielaufzeit  Ein Jahr  Bis zu 5 Tagen  Bis zu 8 Tagen
Preis ca. 69 €  ca. 149 €  ca. 199 €
Bei Amazon.de anschauen Details Details Details

+ sehr lange Batterielaufzeit
+ Wasserdicht (5 ATM)


Withings Acitivité – Schlaftracker und Aktivitätsmesser im Uhren-Design

Withings Acitivité Schlaftracker steel
Withings Acitivité Schlaftracker auf Amazon.de

Die Activity Tracker Modelle von Withings Acitivité kommen im Gegensatz zu den meisten Fitnessarmbändern im Uhrendesign mit Batterie. Dies erfüllt definitiv eine Geschmacksfrage. In der Nacht misst die Tracker-Uhr die Schlaftiefen und –Dauer. Tagsüber werden die Schritte gezählt und direkt auf dem klassischen Zifferblatt angezeigt. Alle gemessenen Daten werden via Bluetooth mit der Withings App synchronisiert und übersichtlich dargestellt. Die Fertigung ist in der Schweiz, was die Preise rechtfertig. Es gibt drei verschiedene Modelle, in verschiedenen Farben und unterschiedlichen Preisklassen.

Withings Activité Pop  Withings Activité Steel HR Withings Activité Sapphire

Withings Activité
Schlaftracker

Schlaftrackern mit Weckfunktion Schlaftrackern mit Weckfunktion Schlaftrackern mit Weckfunktion
Schlafaufzeichnung  ✅  ✅  ✅
Stiller Wecker  ✅  ✅  ✅
Schlafphasen (Leicht-,Tief-, REM-Schlaf)  ✅  ✅  ✅
Bewegungsmesser  ✅  ✅  ✅
Herzfrequenzmessung  –  ✅  ✅
Wasserdicht  ✅
Preis ca. 99 €  ca. 189 €  ca. 269 €
Bei Amazon.de anschauen Details Details Details

+Wasserdicht, zum Schwimmen geeignet
+8 Monate Batterielaufzeit
+Apple HealthKit und Google Fit
+Download der Daten möglich
– keine Unterscheidung zw. Tief- und REM-Schlafphase
– Preis


Polar – Fitnessarmband und Schlaftracker für Sportler

Fitnesstracker
Polar Fitnesstracker A360 bei Amazon.de

Der Aktivitätstracker Polar Loop ist besonders bei Sportlern beliebt. Das Fitnessband kann aber mehr als nur die Aktivitäten überwachen. Eine Analyse des Schlafverhaltens ist ebenfalls mit Präzision möglich. Die Schlafmessung erfolgt durch die Aktigraphie, wie es auch in Schlaflaboren geschieht.

Ein Unterschied zwischen Tief- und REM-Schlaf wird bei der Messung allerdings nicht gemacht.Über Bluetooth werden die Daten zum Spartphone übertragen und ausgewertet dargestellt. Das Tragen des Armbands beim Duschen oder Schwimmen ist ohne Weiteres mögliche.

POLAR Activity Tracker Loop black POLAR Activity Tracker Loop blue POLAR Activity Tracker Loop 2 white  POLAR Activity Tracker Loop 2 pink 
Schlaftracker Schlaftracker Schlaftracker Schlaftracker
Details Details Details Details

+ Wasserdicht, zum Schwimmen geeignet
+ Genauigkeit der Datenmessung
– keine Unterscheidung zw. Tief- und REM-Schlafphase


2 Kontaktlose Bettsensoren im Vergleich

Withings Aura Sleep System

Bettsensor Schlafsensor
Schlafsensor bei Amazon.de

Vollautomatische Schlafüberwachung von Einschlafen, Schlafphasen (Leicht-, Tief- und REM-Schlaf) und Aufwachen, direkt nach dem in Bett gehen. Das Aura Schlafsystem von Withings besteht aus zwei Komponenten. Einem Matratzen-Sensor, der durch ein Kabel mit einer LED Lampe verbunden ist. Über Wifi werden die gesammelten Daten von der Lampe zum Withings Server übertragen und im Profil oder auf der Smartphone App angezeigt.
Integrierte Weckfunktion in der Leichtschlafphase durch das blaue LED-Licht und leise Klänge. Einfach einen Zeitraum angeben, in der Du geweckt werden möchtest und der Sensor erkennt und nutzt Deine Leichtschlafphase um Dich sanft zu wecken.
Das Licht kann als Nachttischlampe in verschiedenen Farben und die Klänge auch als Einschlafhilfe verwendet werden.Ebenfalls wichtig für den Schlaf, ist die Schlafumgebung und Aura bietet sogar die Möglichkeit die Helligkeit im Schlafzimmer sowie die Temperatur zu messen.
Für Paare lässt sich problemlos ein weiterer Bettsensor per USB an die Lampe anschließen.

+ Schlafmessung
+ Schlafoptimierung
+ Apple HealthKit und Google Fit
+ Download der Daten möglich
– Peis von ca. 265 €


Beurer SleepExpert SE 80 – Schlaftrackern mit Weckfunktion

Bettsensor schlafsensor
Bettsensor bei Amazon.de

Das kontaktfreie Modell SleepExpertSE 80 von Beurer bietet Schlafanalysen wie aus dem Schlaflabor. Der flache und runde Sensor wird unter die Matratze gelegt und erfasst Nacht für Nacht die Atem- und Herzfrequenz sowie die nächtlichen Bewegungen. Aus den gesammelten Daten wird eine genaue Schlafphasenanalyse erstellt. Es ist genau zu erkennen in welcher Schlafphase sich, wann befunden wurde. Der Sensor unterscheidet zwischen Leicht- und Tiefschlaf sowie REM-Schlaf als auch Wachphasen.

Über Bluetooth werden die Daten an das Smartphone gesendet und über die kostenlose Schlaf-App des Herstellers ausgewertet und in übersichtlichen Grafiken dargestellt. Die App bietet zu dem auch einen Schlafphasen-Wecker, um sanft in der richtigen Schlafphase zu wecken. Dieser Schlafsensor bietet Schlafüberwachung wie aus dem Schlaflabor und dessen Qualität wurde bereits mit dem Plus X Award 2016 ausgezeichnet.
+ Schlafmessung
+ Schlafoptimierung
+ Preis von ca. 130 €


Was ist ein Schlaftracker?

Ein Schlaftracker überwacht, ähnlich wie bei den Aktivitätsmessern, mit Hilfe von Sensoren den Schlaf und seine verschiedenen Schlafphasen. Sie sind quasi Dein eigenes kleines Schlaflabor für zu Hause.

Beliebt sind diese Sensoren in Form eines Armbandes, die um das Handgelenk getragen werden. Es gibt aber auch Schlaftracker in Form eines Clips, der beispielsweise am Schlafanzug befestigt wird. Kontaktlose Schlafüberwachungssysteme werden hingegen am Bett bzw. unter der Matratze angebracht.

Die kleinen Tracker sind in der Lage die exakte Schlafdauer sowie die Art der Schlafphasen zu messen und im Anschluss auszuwerten. Dies gibt Aufschluss darüber, wie gut und lange, wie tief, ruhig oder unruhig geschlafen wurden. Gemessen wir unteranderem Schlaf- und Wachphasen und Schlafrhythmus in der Nacht.

Aufgrund dieser Auswertung wird dem eigenen Schlafverhalten entsprechend auf den Grund gegangen. Oftmals hat man das Gefühl in der Nacht besonders oft oder lange wach gelegen zu haben. Dieser Eindruck kann allerdings täuschen. Die Messungen der Schlaftracker geben genaue Auskunft darüber. Denn nicht nur Bewegung und gesunde Ernährung sind für energievolle Tage wichtig, sondern auch ein guter und vor allem ausreichender Schlaf.

Eine weitere Funktion von Schlaftracker ist, dass sanfte Wecken durch Vibration, in der richtigen Schlafphase. Dies hilft, deutlich schneller und angenehmer Wach zu werden, ohne ein gerädertes Gefühl. Dieser Wachmacher ist dadurch deutlich behutsamer als einen normalen Wecker.

Schlaftracker gibt es also als Armband oder kontaktlos. Die Auswertung der gemessenen Daten erfolgt in der Regel in Verbindung mit einer kostenlosen Smartphone Schlaf App. Die Daten werden kabellos übertragen und übersichtliche in Grafiken und Tabellen dargestellt.

Wer braucht einen Schlaftracker?

Genügend Schlaf ist wichtig, das wissen die meisten. Doch genau vor Augen zu haben, schwarz auf weiß, wie viel wirklich geschlafen wurde, kann doch eine Überraschung sein.

Jeder, der mehr über seine Schlafphasen wissen möchte und gewillt ist mehr auf sich und seinen Körper zu achten, kann durch einen Schlaftracker sein Schlafverhalten analysieren und findet dadurch mehr Motivation etwas zu ändern.

Wenn Du immer das Gefühl hast, zu wenig, zu viel oder einen zu unruhigen Schlaf zu haben, kannst Du mittels der Überwachungsfunktion herausfinden, ob dies wirklich der Fall ist.

Für jeden, der Probleme hat morgens aus dem Bett zu kommen. Denn die in der Regel integrierte, teilweise nur mittels Vibration, integrierte Weckfunktion nach Schlafphase weckt behutsam und langsam in der richtigen Schlafphase. Plötzlich aus dem Tiefschlaf gerissen werden ist damit vorbei. Der Schlaftracker weiß, wann die beste Schlafphase zum Wecken erreicht ist und weckt dann ganz sanft, auf Wunsch auch lautlos durch Vibration. So kommt kein gerädertes Gefühl am Morgen auf und um so besser kannst Du in den Tag starten.

Einst ist zumindest klar, verbesserst Du Dein Schlafverhalten, erhöhst Du Deine Lebensqualität!

Welche Schlaftracker Modelle gibt es? 

Armband und Clip

Die meisten Modelle sind bereits in Fitness- und Aktivitätstrackern integriert. Häufig in Form eines Armbandes oder eines Clips zum Anstecken.

Dem Design dieser Armbänder sind keine Grenzen gesetzt. Von sportlich, bunt bis elegant in Silber, Gold oder auch Weiß, lassen sie sich in den Alltag integrieren, ohne störend zu wirken. Das Material ist überwiegend Kunststoff und Gummi, aber auch als Uhr mit Leder- oder Metallarmband erhältlich.

Kontaktlose Bettsensoren

Schlaftracker ohne Kontakt zum Körper sind Sensoren, die am Bett oder unter der Matratze angebracht werden. Auch hier gibt es verschiedene Systeme. Diese können aufgrund des fehlenden Körperkontakts allerdings nicht den Puls messen, sondern nur die Bewegungen im Bett und auf der Matratze.

Für welches Schlaftracker-System Du dich letzten Endes entscheidest, hängt von Deinen Anforderungen an die Schlafüberwachung ab.

Welche Funktionsweise haben Schlaftracker?

Zu den allgemeinen Funktionen, die so gut wie jedes Schlaftracker-Armband mitbringt, gehören folgende:

Schlafanalyse von Schlafphasen und –Dauer

✔ Lautloser Alarm durch Vibrationswecker

Activity Tracker mit Schrittzähler und zurückgelegter Distanz

✔ Kalorienzähler, anzeige verbrauchter Kalorien

✔ Smartphone Schlaf App des jeweiligen Herstellers

✔ Digitale Auswertung der Aktivitäten und des Schlafes

 

Abhängig vom Hersteller und Modell gibt es weitere hilfreiche Funktionen wie beispielsweise die Messung der Herzfrequenz oder des Blutzuckerspiegels. In den jeweiligen Produktbeschreibungen sind alle vorhandenen Funktionen des Modells genauer beschrieben.

Worauf ist beim Kauf eines Schlaftrackers zu achten?

Wichtig ist, sich vorher klar zu sein, was mit einem Schlaftracker erreichen werden möchte. Welche Funktionen sollen integriert sein und welche Ergebnisse erwartest Du von Deinem Tracker. Dem entsprechend ist das Modell mit den benötigten Funktionen auszuwählen.

Auch kann es nicht schaden, sich darüber Gedanken zu machen, welches Design bevorzugt wird. Passt das Armband zu meinem Klamottenstil oder mag ich in der Nacht so ein Armband tragen.

Mach Dir Gedanken über Dinge wie: Stört mich vielleicht das Licht des Displays beim Schlafen? Gibt es die passende App für meinen Smartphone um die Bedienung der Funktionen dort zu organisieren?

Es gibt diverse Modelle, in vielen Designs, mit verschiedensten Funktionen.

Welche Hersteller und Marken gibt es für Schlaftracker?

Die großen Elektronikhersteller wie Sony und Samsung haben natürlich Schlaftracker im Angebot, aber auch andere unbekanntere Firmen bieten sehr funktionsreiche und qualitativ hochwertige Modelle mit nützlichen Extras an.

Beispielsweise: Fitbit, Runtastic, Withings Acitivité, POLAR

Was kostet ein Schlaftracker?

Die Preisspanne für Schlaftracker ist recht groß. In allen Preiskategorien ist ein Armband zu bekommen, die Funktionen variieren.

Günstige Geräte mit abgespeckten Funktionen und nicht ganz so hochwertigem Material gibt es schon ab 30 €.

Für den gewöhnlichen Gebrauch sind die Modelle im mittleren Preissegment qualitativ und in der Funktionsweise sehr geeignet. Die Modelle von 60 bis 120 € bieten alle wichtigen Funktionen. Das Design, sowie das Material des Armbandes ist in vorzeigbarer Qualität.

Die Designer Schlaftracker sind oft in Armbanduhren integriert und nicht unbedingt als Tracker erkennbar. Sie sehen natürlich deutlich stylisher aus, können aber auch schon mal bis zu 500 € kosten.

Schlaftracker Armband oder Bettsensor? – Vor- und Nachteile

Vorteile Armband

 Vorteile Bettsensor

➕ Bewegungs- und Schlafmessung in einem Gerät
➕ Mobile und flexible Nutzung auch auf Reisen
➕ Weitere integrierte Funktionen für Aktivität tagsüber
➕ Übersichtliche Darstellung der Daten in einer App
➕ Kontaktlose Messung – tragen des Sensors am Körper nicht nötig
➕ Übersichtliche Darstellung der Daten in einer App

Nachteile Armband

Nachteile Bettsensor

➖ Einige Armbänder haben keine automatische Schlaferkennung, manuelle Aktivierung nötig, sonst keine Daten.
➖ Ungenauigkeiten bei der Messung sind möglich
➖ Nicht besonders mobil, Nutzung nur im eigenen Bett
➖ Einsatz beschränkt auf eine Bettseite
➖ Keine Personenbezogenen Daten
➖ Ungenauigkeiten bei der Messung sind möglich